Die Arbeit in der Agrar GbR

Das spannende an unserer Tätigkeit ist, an ackerbaulich wichtigen Kulturen, wie z.B. die Kartoffel oder Erbse festzuhalten. Eine der Hauptaufgaben besteht mehr denn je darin, für die vielfältigen Kulturen alternative Produktionsverfahren zu optimieren und für deren Ernteprodukte kontinuierliche Absatzwege zu sichern. Nur damit gelingt es uns, vielseitige Fruchtfolgen langfristig umzusetzen, sowie regional zu verarbeitende Produkte erzeugen.

Die Arbeit an der frischen Luft und auf den Feldern mit moderner Technik macht uns Spaß, vor allem weil kein Tag dem anderen gleicht und wir jeden Tag vor neue Herausforderungen gestellt werden.

Die Agrar GbR Groß Kiesow in Stichworten:

  • Gründung 1991
  • Ø 35 Bodenpunkte
  • 20 Kollegen
  • 1 Fachkraft im Bildungsgang „Staatlich geprüfter Agrarbetriebswirt in der Fachrichtung Landwirtschaft“

Lage des Betriebes

Gemeinde Groß Kiesow
südöstlich der Universitäts- und Hansestadt Greifswald

Wohin werden die Produkte verkauft?

verkauf agrar gross kiesow kartoffeln weizen stroh ackerbau

Unsere Produkte werden an Händler und Verarbeiter unseres Bundeslandes und im nördlichen Teil des Bundeslandes Brandenburg verkauft.

Davon bleiben etwa zwei Drittel der Waren in diesen Regionen (Grafik, Bildquelle: https://www.google.com/maps) und ein Drittel werden exportiert.

Zertifiziertes Saatgut wird auf ca. 15% der Ackerfläche erzeugt, vor allem in den Kulturen Kartoffel, Erbse, Winter- und Sommergetreide. Hier ist es so, dass fast 99% der Mengen in unserem eigenen Bundesland bzw. nach Brandenburg verkauft werden. Als Vermehrer von Saatgut sind wir Mitglied des Saatgut-Verbandes MV e.V.

LINK: http://www.saatgutverband-mv.de